banner

Bibliothek & Kita, Bildung & Begegnung, BNE-Arbeitshilfen der BZSH, Ideen für Aktionstage, Medien-Tipps, Praxis-Ideen

Wer lebt da in der Hecke? Vielfalt entdecken mit einem Lied

2022-06-13, 12:43

Hecken sind wichtige Lebensräume in Gärten und Landschaften. Oft bieten sie im unmittelbaren Wohnumfeld Gelegenheit zu Entdeckungen mit Kindern. Eine gute Einstimmung mit kreativen Entfaltungsmöglichkeiten - drinnen wie draußen - für erstes Hecken-Wissen im Vor- und Grundschulbereich bietet z.B. - neben anderen Büchern zum Thema - der Kamishibai-Bildkartensatz “Tiere und Pflanzen in der Hecke” wie auch die dazu erhältliche Unterrichtshilfe. 

Denn das flexibel einsetzbare Kartenmaterial lässt sich leicht mit weiteren Ideen kombinieren – zum Beispiel mit einem Lied oder Aktionsmöglichkeiten im Freien.

Als Ergänzung oder Alternative zu den vorgeschlagenen Sachtexten bieten die nachfolgend zum Download bereitgestellten Verse vor allem für jüngere Kinder bzw. Kinder mit noch geringen Deutschkenntnissen eine Möglichkeit, um die textlosen Illustrationen mit dazu passenden Liedstrophen zu begleiten - leicht singbar auf die bekannte Melodie von "Der Kuckuck und der Esel".

Das Besondere dabei: Das Lied lässt sich mit eigenen Hecken-Entdeckungen gemeinsam weiterdichten, regt also dazu an, noch mehr Leben in der Hecke wahrzunehmen und zu beschreiben.

Übertragbar ist diese Ergänzungsmöglichkeit auf die Gestaltung von Erzählwegen, für die dann die angehängten Textblätter als Ausdrucke die Bildkarten ergänzen. Mehr Infos HIER.

Wo das Material als Kamishibai mit den dazu gehörigen Texten eingesetzt wird, ermöglicht das Kami-Liedblatt das gemeinsame Singen des Liedes als Ergänzung.

Viele weitere "Hecken-Ideen" zum Thema gibt es hier: https://naturschwaermer.lbv.de/themen/hecke/

Zurück zum Blog